Software-Entwickler (m/w/d) Python

scheme image

Für unser hoch motiviertes Team in der Division Homeland Security suchen wir für unseren Standort in Essen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Deinen klugen Kopf.

Deine Aufgaben

  • Konzeption, Design und Implementierung anspruchsvoller Lösungen in der Division "Innere Sicherheit"
  • Weiterentwicklung und Pflege unserer Produkte in einem dynamischen Team
  • Evaluation und Integration neuer Verfahren und Methoden aus dem Biometrie-Umfeld
  • Entwicklung mit modernen Entwicklungs-Tools und -Prozessen

Dein Profil

  • Erfolgreich absolviertes Hochschulstudium im Bereich der Informatik oder ein vergleichbarer Abschluss
  • Sehr gute Kenntnisse in der Entwicklung unter Python auf den Betriebssystemen Windows und Linux
  • Praktische Erfahrungen mit einer oder mehreren der folgenden Technologien wünschenswert: ZeroMQ, REST, QT, OpenCV
  • Grundlagenkenntnisse im Bereich Biometrie und C/C++-Entwicklung sind von Vorteil
  • Erfahrungen mit Standardmethoden und Prozessen der Softwareentwicklung
  • Du bist Entwickler (m/w/d) mit Leidenschaft und beschäftigst Dich auch in Deiner Freizeit mit Themen rund ums Coden
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Selbständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise

Unser Angebot

  • Spannende Herausforderungen und eine Position mit großen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Attraktive leistungsorientierte Vergütung sowie ansprechende Konditionen und Sicherheiten eines erfolgreichen Unternehmens
  • Eine offene Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung mit Möglichkeiten zum Mobile Office

Dein Kontakt zu uns

secunet Security Networks AG
Kevin Käbisch
Kurfürstenstraße 58
45138 Essen
Telefon: +49 201 5454-0

Wenn Du gern an der Spitze der technologischen Entwicklung arbeiten möchtest, in einem
Klima, das von Vertrauen und Fairness geprägt ist, sollten wir uns kennen lernen. Wir freuen
uns auf Deine vollständige Bewerbung, in der Du bitte Deine Kündigungsfrist, Deine
Gehaltsvorstellung sowie die Kennziffer 2471/F angibst.