Softwareentwickler (m/w/d) Java, DBMS und Angular

Für unser hoch motiviertes Team in der Division Verteidigung suchen wir für unseren Standort in Dresden zum nächstmöglichen Zeitpunkt Ihren klugen Kopf.

Ihre Aufgabe

  • Mitwirkung an der Neuentwicklung einer modernen und zukunftsfähigen Client-/Server-Anwendung zur sicheren Verwaltung kryptographischen Materials
  • Mitgestaltung einer langlebigen modularen Gesamtarchitektur der Software
  • Entwicklung mit erhöhten qualitativen Anforderungen an den Quellcode und dessen Dokumentation
  • Definition, Erstellung und Durchführung von Tests sowie Analyse und Behebung von Fehlern

Ihr Profil

  • Erfolgreich absolviertes Hoch-/Fachschulstudium im Bereich der Informatik oder ein vergleichbarer Abschluss
  • Mind. 2-3 Jahre praktische Erfahrung in der Softwareentwicklung
  • Kenntnis und aktiver Einsatz von Java, relationalen DBMS, Web-Anwendungen mit Angular, JDBC/JPA, XML, Apache Maven, LaTeX
  • Grundlegende Kenntnisse über Softwarearchitektur
  • Interesse für Kryptographie
  • Bereitschaft, sich einer erweiterten Sicherheitsüberprüfung (Ü2) nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz (SÜG) zu unterziehen
  • Ausgeprägte Bereitschaft zum Lernen
  • Sorgfältige und zuverlässige Arbeitsweise
  • Ausgeprägte Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse

Unser Angebot

  • Spannende Herausforderungen und eine Position mit großen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Attraktive leistungsorientierte Vergütung sowie ansprechende Konditionen und Sicherheiten eines erfolgreichen Unternehmens
  • Eine offene Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung mit Möglichkeiten zum Mobile Office

Ihr Kontakt zu uns

secunet Security Networks AG
Frau Nicole Schulz
Kurfürstenstraße 58
45138 Essen
Telefon: +49 201 5454-0

Wenn Sie gern an der Spitze der technologischen Entwicklung arbeiten möchten, in einem
Klima, das von Vertrauen und Fairness geprägt ist, sollten wir uns kennen lernen. Wir freuen
uns auf Ihre vollständige Bewerbung, in der Sie bitte Ihre Kündigungsfrist, Ihre
Gehaltsvorstellung sowie die Kennziffer 1537/F angeben.